Angesichts des noch immer geltenden Lockdowns und der schwer absehbaren Lage der Corona-Pandemie hat sich das Präsidium des Deutschen Schützenbundes in Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft Vorderlader 2021 vom 23.-25. Juli in Pforzheim eingehend mit deren Durchführbarkeit beschäftigt.
Aufgrund der zu erwartenden massiven Einschränkungen bei einer Durchführung der Deutschen Meisterschaft wurde in Abstimmung mit der Bundessportleitung und dem Bundesausschuss Sportschießen nach sorgfältiger Abwägung entschieden, die DM Vorderlader abzusagen. Grundlage dieser Entscheidung war die Empfehlung des Ausrichtervereins sowie der örtlichen Behörden, die vorab informierten, dass mit einer Standbelegung von lediglich 30%, umfangreichen Testungen, einer Schließung des Parkplatzes und des Camping-Platzes sowie keiner Bewirtung gerechnet werden müsste.
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Verständnis, dass die Deutsche Meisterschaft Vorderlader 2021 unter den skizzierten Voraussetzungen nicht stattfinden können wird.
Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung und hoffen auf Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße aus Wiesbaden

DEUTSCHER SCHÜTZENBUND
i. A.

Gerhard Furnier
Vizepräsident Sport

Vier Euro pro Vereinsmitglied für Hygienemaßnahmen

Im Dezember wurde sie vom Landtag beschlossen, nun fließt sie – die finanzielle Unterstützung für Sportvereine bei der Durchführung der Hygienemaßnahmen. In den nächsten Tagen werden alle 3.003 Vereine des Sportlandes diese besondere Art der Corona-Hilfe in ihre Kassen gespült bekommen – pauschal und antragslos. Denn ausgezahlt werden die vier Euro pro Vereinsmitglied heute direkt über den Landessportbund, der diese finanzielle Hilfeleistung durch das Land bereits im Herbst 2020 vorgeschlagen und anschließend vorangetrieben hatte.
„Diese zusätzliche Unterstützung für unsere Vereine ist ein klares Signal an das Sportland mit seinen mehr 340.000 Mitgliedern, dass unsere Leistungen, aber auch unsere Probleme nicht vergessen werden“, sagt LSB-Präsident Wolfgang Neubert. „Großer Dank dafür gebührt den Landtagsabgeordneten, vor allem aber auch unserer Finanzministerin Katrin Lange und unserer Sportministerin Britta Ernst, die sich für diese Förderung eingesetzt haben.“

Quelle LSB, 29.04.2021
https://lsb-brandenburg.de/vier-euro-pro-vereinsmitglied-fuer-hygienemassnahmen/

Ein Beleg für die Vereinsbuchhaltung ist bisher nicht vorgesehen, Empfehlung: obigen Text dafür ausdrucken.


Beste Schützengrüße

Roland Müller
Geschäftsführer

Wäre alles nach Plan gelaufen und Corona nicht dazwischen gekommen, würden am morgigen Samstag, 1. Mai, im Rahmen des 62. Deutschen Schützentages in Gotha das Bundeskönigsschießen und das Bundesjugendkönigsschießen stattfinden. Der Schützentag muss ausfallen, die beiden Königsschießen werden verschoben, die neuen Ketten sind trotzdem fertig.

Der Bestand an Landes-Kaderschützen für das Jahr 2021.

Der Landesseniorenpokal findet zum Monatswechsel Juli/August im Schießsportzentrum der Stadt Frankfurt(Oder),
Eisenhüttenstädter Chaussee 55, 15236 Frankfurt(Oder), statt. Teilnahmemeldungen werden bis 10. Juli erwartet.

Die Meldung der Vereine und Schützenkreise erfolgt unter Beifügung des Protokolls des Königsschießens
bis zum Meldeschluss am 14. August 2021 mit dem Nachweis der Überweisung des Startgeldes (15,00 € je Teilnehmer) auf das Konto des BSB.

Das Königsschießen erfolgt am 20. November in der Hallenschießanlage der SGi Werder (Havel), Gelände der Marina Vulkan Werft Adolf-Damaschke-Str. 56-58 in 14542 Werder (Havel).

 

Angesichts der Ausfälle von Messen und Veranstaltungen, sowie aufgrund der durch die Pandemie geschlossenen Fachgeschäfte, hat Krüger die Zeit genutzt und seinen Online-Shop komplett neu ausgerichtet. Es werden noch mehr Qualitätsprodukte vom weltweiten Marktführer für sportliche Schießscheiben in vielen Kategorien übersichtlich eingruppiert. Die einzigartige Auswahl umfasst die Scheiben der Weltverbände des Olympischen Schießsports, der Grosskaliber-Verbände, der Bogensport-Verbände und der Wettkampfscheiben des Deutschen Schützenbundes.
Die einfache intuitive Handhabung der Shop-Funktionen, die Live-Bestandsabfrage für Lieferung innerhalb 1-2 Tagen und moderne Zahlungsalternativen, machen den neuen Shop zum 24-Stunden Einkaufserlebnis für Schießscheiben und Bogenscheiben-Auflagen. Neu ist auch ein informativer Servicebereich mit Veranstaltungen, Schießsport-Links und Downloads von Schießspielen.
Für die Nutzung des Webshops mit dem Smartphone wurde erstmalig eine extra angepasste Oberfläche erstellt. Zugang zum Shop erhalten Sie unter: www.krueger-scheiben.de

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

nach dem erfolgreichen 2019er Auftakt des DSB-Fernwettkampfes “Meisterschütze” erfolgt in der anhaltenden Pandemiesituation ab April die diesjährige Neuauflage mit leicht veränderter Ausschreibung. Der Fernwettkampf mündet nach 3-monatiger Qualifikationsphase im Finale Ende Juli in Wiesbaden.
Neu hinzugekommen ist die Disziplin Blankbogen und neu ist ebenfalls, dass im Ranking der Qualifikation DM-Startplätze vergeben werden. In der Qualifikationsphase steht es den Schützen frei, wie oft sie das Wettkampfprogramm schießen wollen. Das eingetragene Ergebnis kann immer wieder mit neuen persönlichen Bestleistungen aktualisiert werden.

2020 waren über 170 Teilnehmer aus Vereinen des Brandenburgischen Schützenbundes bei diesem Wettkampf vertreten und konnten Plätze auf dem Siegespodium erringen.  Wir würden uns freuen, wenn wir die Teilnehmerzahl im aktuellen Jahr noch steigern könnten und rufen dazu auf, die für die jeweilige Disziplin in den kommenden Wochen hoffentlich langsam wieder gegebenen Möglichkeiten zur Absolvierung der Wettbewerbe für eine Teilnahme am Fernwettkampf “Meisterschütze 2021 – Du und Dein Verein” zu nutzen.

Landessportleitung des
Brandenburgischen Schützenbundes