Der 2. Tag brachte Entscheidungen mit der KK-Sportpistole. Bei den Damen I wiederholte sich ein bissl der Finalablauf der Luftpistole – Laura Fischinger mit 570 Ringen auf Vorkampfplatz 7 ins Finale gerutscht, konnte dort nur 5 Treffer landen und verließ die Elimination auf Platz 8. Ihre Vereinskollegin Michelle Skeries stieg mit hervorragenden 585 Ringen auf Platz 2 ins Finale ein und musste sich dort aber Doreen Vennekamp (Hessen) und Sandra Reitz (Bayern) geschlagen geben – Platz 4.
Die 4 spielte dann bei den Juniorinnen II ebenfalls eine Rolle – Jette Lippert erreichte diesen Platz mit 551 Ringen in der Einzelwertung, dicht gefolgt auf Platz 5 von Clara Müller mit 547 Ringen. Zusammen mit Nele Möbius (514 R) gabs dann aber Mannschaftssilber.