Einträge von raddi

Hinweise zum Sportbetrieb ab 28. Mai

  Ab 28. Mai dürfen nunmehr auch öffentliche und private Indoor-Sportanlagen grundsätzlich wieder öffnen. Die Betreiber haben dazu Hygienekonzepte zu erstellen, die folgende Merkmale erfüllen müssen: Der Zugang zur Sportanlage ist so zu gestalten, dass: alle Personen stets einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten, keine Ansammlungen von Personen entstehen, regelmäßig Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen erfolgen, […]

Indoor-Sport ab 28. Mai (wahrscheinlich) erlaubt

Gemäß Pressemitteilung der Landesregierung Brandenburg zeichnet sich ab 28. Mai der Wegfall des absoluten Verbots des Indoor-Sports ab. Voraussetzung wird ein Personennutzungskonzept (Anzahl der Personen, Duschnutzung, Lüftung bzw. Erhöhung der Luftaustauschraten, Distanzgebot) sein.

Sportförderung wird vorgezogen

Die Sportvereine im Land Brandenburg können sich in diesem Jahr über eine Förderung auf Rekordniveau freuen – und über eine Auszahlung rund drei Monate früher als in den Vorjahren. Die jährliche Vereinsförderung, die wichtigste Fördermaßnahme des Landessportbundes Brandenburg e.V. (LSB), wird noch vor dem Einzug der Mitgliedsbeiträge realisiert und 2020 so hoch ausfallen wie selten […]

LSB-Infos zu rechtlichen Anpassungen

Der Landessportbund Brandenburg informiert über einige coronabedingte rechtliche Anpassungen. Diese betreffen zum einen neue Regeln für Mitgliederversammlung und Wahlen und zum anderen die Verlängerung von Lizenzen.

Mitteilung der Geschäftsstelle

Der Rücklauf der Bedürfnisanträge wird von der Geschäftsstelle ab 1. April 2020 bis auf Weiteres direkt an die Antragsteller und nicht wie bisher an die Vereine gesendet.

Landessportbund – News & FAQ

Der Landessportbund Brandenburg bietet News und Hilfestellungen zur Corona-Krise. Speziell die Hinweise zum Thema Kurzarbeit werden zwar nur wenige unserer Schützenvereine betreffen, sind aber für Vereinsvorstände als Zusatzinformation vielleicht nicht uninteressant. Vereinsführung, Mitarbeiter, Finanzen, Vereinsrecht, Sportbetrieb Kurzarbeit Rechtsverordnung Bitte habt Verständnis, dass auch der LSB auf alle Antworten keine rechtssichere Gewähr geben kann. Die Sammlung […]

DM Bogen abgesagt

Die Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen im bayerischen Hof am kommenden Wochenende wurde abgesagt. Das Landratsamt Hof hat heute Vormittag nach einer Sitzung seines Krisenstabs unter Beteiligung der öffentlichen Behörden die Durchführung der Deutschen Meisterschaft in der Freiheitshalle in Hof aufgrund des Coronavirus untersagt. Bericht des DSB