23. + 24. Februar – Sachkundelehrgang in Uebigau

Der Elbe-Elster Schützenkreis bietet Ende Februar eine Sachkundeausbildung in Uebigau. Offizieller Anmeldeschluss ist der 18. Januar.

Anmeldung/Ausschreibung

21. März – Brandenburgischer Schulvergleich im Bogenschießen

Aufgrund der Verfügbarkeit der Sporthalle findet die Veranstaltung am Donnerstag, dem 21.03.2019 und nicht wie ursprünglich geplant am 22.01.2019 statt. Austragungsort ist wie im Vorjahr die “Neue Turnhalle” in Dahlewitz.
Meldeschluss ist der 03.03.2019. Der Wettkampf ist somit nun keine Generalprobe für die Landesmeisterschaft mehr sondern jetzt ein schöner Abschluss der Hallensaison. Wir hoffen, dass sich eine Vielzahl von Schützen mit Ihren Betreuern in den beiden Leistungsgruppen A und B beteiligen werden.

Ausschreibung

23.+24. Februar – Juniorliga Bogen in Blankenfelde

Die Blankenfelder Bogenschützen 08  laden für Ende Februar zur Juniorliga in den Schüler-, Jugend- und Juniorenklassen mit Blank- bzw. Recurvebogen.

Ausschreibung   Meldeliste (Excel)

25. Januar bis 10. Februar – 31. Bremer Marathonschießen

Die Borgfelder Schützengilde lädt zum zweiwöchigen Marathonschießen mit Druckluftwaffen und KK-Gewehr nach Bremen-Borgfeld. Geschossen wird stehend freihändig, stehend aufgelegt und liegend.

Ausschreibung

02. + 03. Februar – Pokal des Vorsitzenden des Schützenvereins “ASTORIA 90” e. V. Wittenberg

Der Schützenverein “Astoria 90” lädt für Anfang Februar 2019 zu einem Pokalwettkampf nach Wittenberg. Geschossen wird Luftgewehr und Luftpistole jeweils freihändig oder aufgelegt.

Ausschreibung

22.-24. Februar – Sachkundelehrgang in Luckenwalde

Der KSB Teltow-Fläming/Potsdam-Stadt führt im Februar im Schützenhaus der Schützengilde Luckenwalde einen Lehrgang zum Erwerb der Waffensachkunde durch.

Ausschreibung

16. – 21. Januar 2019 – RWS–Cup 2019 (Luftgewehr/Luftpistole) in Dortmund

Im Jahr 2019 wird es mit dem RWS-CUP erstmals in Westfalen eine internationale Großveranstaltung für Luftgewehre und Luftpistolen geben.

RWS gilt als anerkannte und weltweit erfolgreiche Marke im Sportschießen. Das Kürzel steht für die Rheinisch-Westfälischen Sprengstofffabriken, ein eingetragener Markenname des Unternehmens RUAG Ammotec mit Sitz in Fürth. Im Landesleistungszentrum (LLZ) Dortmund wiederum können Topschützen Munition testen und so ihre Leistungen verbessern.

Mit Blick in die Zukunft wird der Westfälische Schützenbund gemeinsam mit dem RWS-Stützpunkt im LLZ Dortmund sportlich neue Wege gehen. Nach 34 erfolgreichen Jahren wird der Internationale Saisonauftakt (ISAS) im Jahr 2019 seinen Schwerpunkt auf das Kleinkaliberschießen legen.

Daher soll der neu geschaffene internationale RWS-CUP den immer stärker werdenden 10m-Disziplinen mehr Aufmerksamkeit widmen. Der WSB ist stolz darauf, dass wir mit unserem starken Kooperationspartner vom 16.-20.01.2019 den RWS-CUP im LLZ Dortmund veranstalten. Um eine optimale Wettkampfvorbereitung zu gewährleisten, wird sich der  Zeitplan stark an den Abläufen des Weltverbandes ISSF orientieren.

Veranstaltungsseite

11. – 13. Januar 2019 – RWS-Masters Auflage in Dortmund

Was für den olympischen Bereich die ISAS, soll für die Senioren die RWS-Masters Auflage werden. Ausgeschrieben ist der Wettkampf international mit Luftgewehr und Luftpistole und organisiert wird das Ganze vom bewährten Team des Westfälischen Schützenbundes. Übrigens – auch mir war neu, dass es tatsächlich für Auflage inzwischen ein Regelwerk der ISSF gibt. Meldeschluss ist am 16. Dezember 2018!

Veranstaltungsseite
Einladung      Zeitplan     Meldeformular (Word-Datei)

19.+20. Januar – Lehrgang Schießsportleiter in Werneuchen

Der Barnimer Schützenbund führt Mitte Januar eine Ausbildung zum Schießsportleiter durch. Die Kosten betragen inklusive Sportordnung des DSB 120 Euro.

Termin/Anmeldung

Januar bis November 2019 – Ranglistenserie LP/LG/LGA/LPA in Bötzow

Der 1. SSV Bötzow lädt für 2019 zu einer Ranglisten-Serie über 11 Wettkämpfe mit Druckluftwaffen freihändig und aufgelegt.

Ausschreibung