Vom 1. Juli bis 30. September 2019 können Sportvereine wieder Fördergelder für Klimaschutzprojekte im Rahmen der Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums (BMU) beantragen. Bereits im letzten „Förderfenster“ nahmen einige Schützenvereine und auch der DSB diese Unterstützung in Anspruch.

Ob energieeffiziente Flutlichtanlage, klimafreundliche Belüftungstechnik oder neue Abstellplätze für Fahrräder: Mit der Novellierung der Richtlinie zum 1. Januar 2019 hat das BMU die Förderung des kommunalen Klimaschutzes im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) stark ausgebaut.

Neben bewährten Maßnahmen umfasst die Richtlinie viele neue Fördermöglichkeiten. Für Sportvereine sowie Eigentümerinnen und Eigentümer von Sportstätten interessant sind unter anderem die Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED, die Sanierung von raumlufttechnischen Anlagen oder der Einbau von Verschattungsvorrichtungen mit Tageslichtnutzung.

Weitere Informationen auf der Webseite des DSB.

Die Ergebnisse für den Seniorenpokal am 03. August in Frankfurt/Oder sind online.

Die Starterlisten für die Deutschen Meisterschaften in Hannover (03.-06.10.2019) und Dortmund (25.-27.10.2019) sind online.  In Hannover sind 38 BSB-Teilnehmer und in Dortmund 29 BSB-Teilnehmer zum Start zugelassen.

Beim ersten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaft Vorderlader erreichte Volker Valentin für die Schützengilde Cottbus mit dem Perkussionsrevolver den Bronze-Rang. Bei Ringgleichheit mit dem Pfälzer Jürgen Dosch (Ludwigshafen) bei 136 Ringen gab die Anzahl der 9er den Ausschlag. Der Meistertitel ging mit einem Ring mehr nach Hessen.

Beim zweiten Wettkampftag drehte sich das Glück – mit der Perkussionspistole und 139 Ringen ringgleich mit dem Rheinländer Alexander Hufnagl ermöglichte ihm eine 10 mehr die Entgegennahme der Silbermedaille.

Ergebnisse

Die Limite für die Deutschen Meisterschaften Luftgewehr-Auflage (Dortmund) und Ordonnanzgewehr (Hannover) sind online. Für Dortmund werden 1681 Starter zugelassen, für Hannover 267.

Die Limite für die Deutschen Meisterschaften in Hochbrück bei München sind online. Die Starterlisten für den BSB dann ab sofort ebenfalls.

Die Ergebnisse der Landesmeisterschaften vom letzten Wochenende sind abrufbar.

LM-Ergebnisse

Die Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften Bogen im Freien sind veröffentlicht. Zwölf Starter kann der Brandenburgische Schützenbund stellen. Die Finals werden im Rahmen eines DOSB-Events zusammen mit anderen Sportarten durchgeführt.

Infos zur Veranstaltung            Fernsehtrailer zu den Finals

 

Zum dritten Mal in Serie gastiert die World Archery, der Bogensport-Weltverband, mit einem Weltcup in Berlin. Vom 2. bis 7. Juli treten die weltbesten Recurve- und Compound-Schützen in der deutschen Hauptstadt an, um am Final-Wochenende (6./7. Juli) die Sieger zu ermitteln. Die Qualifikation wird auf dem Maifeld am Berliner Olympiastadion geschossen, das 2.000 Zuschauer fassende Finalstadion findet erneut auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am zentral gelegenen Anhalter Bahnhof seinen Platz. Bogenfans haben ab sofort die Möglichkeit, Tages- oder auch Wochenend-Tickets zu erwerben, um die Stars aus Südkorea, den USA und natürlich Deutschland anzufeuern. Im vergangenen Jahr gewann Berlins Sportlerin des Jahres Lisa Unruh Silber, sicherlich auch dank des Heimvorteils.

Der DSB würde sich freuen, an beiden Finaltagen ein volles Stadion zu präsentieren. Neben dem Weltklassesport werden auch Mitmach-Aktionen geboten wie natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt wird.

Folgende Tickets gibt es bei Ticketmaster.de

– Tagesticket 06.07.2019: 15,00 € Normalpreis & 13,00 € ermäßigt

– Tagesticket 07.07.2019: 15,00 € Normalpreis & 13,00 € ermäßigt

– Wochenend-Ticket: 25,00 € Normalpreis & 22,00 € ermäßigt