Endlich mal wieder  ein Meistertitel bei Gewehr! Der Name Marie Blasek war ja schon vom Shooty-Cup bekannt. Heute trumpfte sie bei LG-Dreistellungskampf der Schülerinnen groß auf und wurde knapp aber verdient mit 589 Ringen Deutsche Meisterin.  Zusammen mit Svenja Graßmann (17. mit 580 Ringen) und Clara Müller (57. mit 568 Ringen) errang die Mannschaft der SGi Werder/Havel die Silbermedaille.

Dieses Niveau konnten die Luftpistolenschützen an diesem Tag nicht ganz halten.  Bei den Schülern der beste Brandenburger Leon Kornetzky (SGi Cottbus) mit 177 Ringen auf Platz 13. Bei den Schülerinnen Johanna Emily Blenck (SGi FFO) mit 180 Ringen auf Platz 5. Diesen Platz erreichte auch die Cottbusser Mannschaft.  FFO und Wittenberge folgten im Mittelfeld.
Bei der männlichen Jugend sieht man Franz Müller (SGi FFO) mit 364 Ringen auf Platz 11, bei der weiblichen Jugend Jette Lippert (SGi FFO) mit 365 auf  dem 6. Platz.  Die Jugendmannschaft mit Lippert, Müller, Schlaack errang den 4. Platz.

Eine kleine Überraschung gab es bei Zentralfeuerpistole der Herren III. Hier konnte der Potsdamer Stefan Birr mit 565 Ringen den Vizemeistertitel sichern.