Die Meldung der Vereine und Schützenkreise erfolgt unter Beifügung des Protokolls des Königsschießens
bis zum Meldeschluss am 14. August 2021 mit dem Nachweis der Überweisung des Startgeldes (15,00 € je Teilnehmer) auf das Konto des BSB.

Das Königsschießen erfolgt am 20. November in der Hallenschießanlage der SGi Werder (Havel), Gelände der Marina Vulkan Werft Adolf-Damaschke-Str. 56-58 in 14542 Werder (Havel).

 

Das für 2021 aktualisierte Formular zur Anmeldung bei durch den Landesverband angebotenen Lehrgängen ist online. Wie auch in den vergangenen Jahren sind einige Lehrgänge noch ohne Termin. Hier gilt die Anmeldung als Interessenbekundung zur Terminfindung. Bei Eintragung einer Mailadresse erfolgt dann im Vorfeld in der Regel noch mal eine Abfrage der Teilnahmewilligkeit zum dann gegebenen Termin.