Beim ersten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaft Vorderlader erreichte Volker Valentin für die Schützengilde Cottbus mit dem Perkussionsrevolver den Bronze-Rang. Bei Ringgleichheit mit dem Pfälzer Jürgen Dosch (Ludwigshafen) bei 136 Ringen gab die Anzahl der 9er den Ausschlag. Der Meistertitel ging mit einem Ring mehr nach Hessen.

Beim zweiten Wettkampftag drehte sich das Glück – mit der Perkussionspistole und 139 Ringen ringgleich mit dem Rheinländer Alexander Hufnagl ermöglichte ihm eine 10 mehr die Entgegennahme der Silbermedaille.

Ergebnisse