Entsprechend Sportordnung Regel 0.7.2.1.2.
Jeder Schütze darf in einem Sportjahr bei den Meisterschaften des DSB in einem Wettbewerb nur für einen Verein starten. (Ausnahmen: Landesliga, Regionalliga, Bundesliga ). Ist ein Schütze Mitglied in mehreren Vereinen, so hat er sich in jedem  Wettbewerb vor Beginn der Meisterschaft in Bezug auf die Starterlaubnis zu entscheiden für welchen Verein er in welchem Wettbewerb an den Meisterschaften des Sportjahres teilnehmen will.
Der Meldetermin für das neue Sportjahr ist jeweils der 01. Dezember des vorangehenden Jahres
Sollten Vereine schon vor Beginn des neuen Sportjahres Meisterschaften dieses Sportjahres
schießen, muss die Meldung zur Starterlaubnis bereits vor Beginn der ersten Meisterschaft erfolgen.
Der Zweitverein hat zu kontrollieren, dass der Schütze als Zweitmitglied erfasst ist.

Meldung für das Sportjahr:

Weitere Vereine für die ich an den Start gehe:

ggf. Zweiter Verein

ggf. Dritter Verein

Hinweis: Die Daten werden entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Diese findet ihr auf der Seite unter Service -> Datenschutz.