Mit den Regelungen der aktuell geltenden Covid-19-Verordnung ist eine normale Durchführung noch nicht möglich (Standkapazität / Zeit).
Gemäß der Empfehlung des Präsidiums sollen zunächst die Vorbereitungen fortgesetzt und nach dem 16. August entsprechend der Lage und in Abstimmung mit den Standbetreibern eine Entscheidung getroffen werden.
Die Bundesliga verfährt in ähnlicher Weise.


Beste Schützengrüße

Roland Müller
Geschäftsführer