Der Rücklauf der Bedürfnisanträge wird von der Geschäftsstelle ab 1. April 2020 bis auf Weiteres direkt an die Antragsteller und nicht wie bisher an die Vereine gesendet.