Der Deutsche Schützenbund bittet um Aufmerksamkeit für folgende Stellungsnahmen: